Wellington

Mein dritter Tag in ‚Windy Welli‘. Mir gefällt die Stadt sehr. Viel schöner als Auckland. Hier einige Eindrücke für euch!

Heute war ich im ‚Te Papa‘ dem Nationalmuseum. Zur Zeit gibt es eine aktuelle Ausstellung über die Beteiligung Neuseelands im 1. Weltkrieg. Speziell ging es um die Schlacht um Gallipoli in der heutigen Türkei. Mich hat die Ausstellung begeistert. Besonders die übergroßen Figuren der Soldaten, an denen man immer wieder vorbeiging. 

Von Christchurch aus starte ich eine Tour über die nördliche Südinsel…klingt komisch…is aber so 🙂 Habe einen Mietwagen für 2 Wochen. Werde vorwiegend nach den günstigen Campingplätzen des DOC (Departement of Conservation) Ausschau halten und einige Wandertouren machen. 

Euch allen, die Ihr so schön meinen Blog und meine Erlebnisse verfolgt, eine schöne Vorweihnachtszeit! Auf dass ihr besser in Weihnachtsstimmung kommt als ich bei über 20 Grad;)

Advertisements

3 Gedanken zu “Wellington

  1. Klasse, einfach klasse.
    Mega spannender Einblick, man spürt richtig wie du in der Reise aufgehst, auf Menschen zu gehst, bekommst vieles und gibst Büro zurück .
    Weiterhin viel Spaß bei 20 Grad 🙂

    Gefällt mir

  2. Du machst das großartig.
    Werde dich jetzt nicht bedauern wegen fehlender Weihnachtsstimmung..
    20 Grad…will auch!!
    Hier ist es einfach nur klirrend kalt!.
    Sei gesegnet mit allem was du brauchst!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s